Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Firma imbus AG ist als Unternehmen der Privatwirtschaft zwar nicht dazu verpflichtet, aber dennoch bemüht, ihre Webseite im Einklang mit der Bayerischen E-Government-Verordnung (BayEGovV) barrierefrei zugänglich zu machen. Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für sämtliche Seiten unter www.imbus.de.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Dieser Webauftritt erfüllt einen hohen Grad der Anforderungen der BITV 2.0 und WCAG 2.1. nach Konformitätsstufe AA. Da jedoch einige Anforderungen nicht erfüllt sind ist dieser Webauftritt nur teilweise barrierefrei. Die Unvereinbarkeiten werden nachfolgend aufgeführt.

Nicht barrierefreie Inhalte

Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind ausfolgenden Gründen nicht barrierefrei:  

Teilbereiche, welche nicht barrierefrei sind:

  • Externe Webseiten und verlinkte sowie herunterladbare Dokumente sind nicht unbedingt barrierefrei

Teilbereiche, die aufgrund einer unverhältnismäßigen Belastung nicht unbedingt barrierefrei sind:

  • Ältere Dokumente und Formularseiten
  • Nicht alle Links, Grafiken und Bilder
  • Die Überschriftenstruktur auf einigen Seiten

Die bekannten nicht barrierefreien Inhalte werden mit zukünftigen Relaunches behoben und barrierefrei gestaltet  

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 18.08.2020 erstellt. Die Prüfung wurde durch Spezialisten für den Test auf Barrierefreiheit das TestCenter der imbus AG durch eine Selbstbewertung durchgeführt. Die Erklärung wurde zuletzt am 18.08.2020 überprüft.

Feedback und Kontaktangaben

Etwaige Mängel in Bezug auf die Einhaltung der Barrierefreiheitsanforderungen können Sie uns mitteilen unter barrierefreiheit(at)imbus.de. Informationen über die von der Anwendung der Richtlinie ausgenommenen Inhalte können Sie unter barrierefreiheit@imbus.de einholen. Zuständig für die barrierefreie Zugänglichkeit und die Bearbeitung der im Rahmen des Feedback-Mechanismus eingehenden Mitteilungen ist:

imbus AG
Kleinseebacher Straße 9
91096 Möhrendorf
+49 9131 7518-0

Durchsetzungsverfahren

Im Rahmen eines Durchsetzungsverfahrens haben Sie hier die Möglichkeit, online einen Antrag auf Prüfung der Einhaltung der Anforderungen an die Barrierefreiheit zu stellen.

Kontaktdaten der Durchsetzungsstelle

Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
IT-Dienstleistungszentrum des Freistaats Bayern
Durchsetzungs- und Überwachungsstelle für barrierefreie Informationstechnik
St.-Martin-Straße 47
81541 München    

E-Mail: bitv@bayern.de
Homepage: www.ldbv.bayern.de/digitalisierung/bitv.html