Exploratives Testen in agilen Projekten live online

Aus der Praxis für die Praxis und schnell zum Erfolg

  • Standardseminar

    1 Tag

  • Termin / Ort

    03.12.2021 in Virtual Classroom (DACH)

  • Sprache

    Deutsch

  • Seminargebühr

    567,00 € *

    inkl. 10% Frühbucherrabatt Termingarantie
  • * zzgl. ges. MwSt.

Was können Sie von dieser Schulung erwarten?

Sie kennen die unterschiedlichen Vorgehensweisen und Stärken beim explorativen Testen und können Ihre (agile oder nicht-agile) Teststrategie mit explorativen Testaufträgen anreichern - von der Planung über die Durchführung bis hin zur Dokumentation und Bewertung.

Schulungsziele: Exploratives Testen in agilen Projekten

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihr bestehendes Testvorgehen sinnvoll um explorative Tests ergänzen. Die explorative Begutachtung hilft Ihnen nicht nur besonders nutzungskritische Fehler zu finden, sondern auch Verbesserungspotenziale in Ihrer Teststrategie zu ermitteln. Sie werden vertraut mit verschiedenen Ausprägungen und Vorgehensweisen des explorativen Testens, die mit vielen praktischen Übungen vertieft werden.

Die im Seminar für die praktischen Übungen zur Verfügung gestellten Vorlagen helfen Ihnen nach dem Seminar das Erlernte schnell in Ihren Projekten anzuwenden.

Folgende Inhalte werden behandelt

  • Was ist explorativer Test – was nicht!
  • Session-Based Testing
  • Planung explorativer Tests: Testziele und Testcharta
  • Einsatz von Test-Touren, Fehlerangriffen und Checklisten
  • Einsatz systematischer Testentwurfsverfahren im explorativen Test
  • Risikomanagement und explorativer Test
  • Testdokumentation und Kommunikation
  • Good Practices und typische Fehler beim explorativen Test
  • Praktische Übungen

Zielgruppen

  • Tester
  • Entwickler
  • QM/QS-Personal
  • Scrum Master
  • Product Owner