Normungsroadmap Künstliche Intelligenz (KI) veröffentlicht

30.11.2020 - Im Rahmen des Digitalgipfel 2020 der Bundesregierung wurde am 30.11.2020 die  „Normungsroadmap Künstliche Intelligenz“ veröffentlicht. Herausgeber sind das Deutschen Institut für Normung e.V. (DIN) und die Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (DKE) in einem gemeinsamen Projekt mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Das Papier gibt Handlungsempfehlungen für die Normung und Standardisierung rund um Künstliche Intelligenz und KI-basierte Systeme.

An der Erstellung der Normungsroadmap KI waren als Industrievertreter auch KI-Experten der imbus AG in den Arbeitsgruppen „Qualität, Konformitätsbewertung und Zertifizierung“ und „IT-Sicherheit bei KI-Systemen“ als Autoren und Reviewer beteiligt. imbus konnte sein Knowhow über das systematische Testen und Absichern von KI-Systemen einbringen und damit beitragen, dass kritische KI-Systeme sicher und zuverlässig funktionieren.

Die Normungsroadmap ist (in deutscher und englischer Sprache) u.a. hier veröffentlicht:
https://www.dke.de/de/arbeitsfelder/core-safety/normungsroadmap-ki

Weiterführende Informationen zum Thema „Testen und Absichern von KI-Systemen“ finden Sie hier auf der imbus Webseite.