IREB® Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation Level

  • Standardseminar

    3 Tage

  • Sprache

    Deutsch

Was können Sie von dieser Schulung erwarten?

Sie sind mit der Begriffswelt des Requirements Engineering und Management vertraut und können die grundlegenden Techniken und Methoden des Requirements Engineering anwenden. Sie erhalten die ideale Vorbereitung auf die Zertifizierung zum IREB® Certified Professional for Requirements Engineering im Foundation Level.

Schulungsziele: IREB® Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation Level

Der Erfolg eines Projekts wird maßgeblich durch den Einsatz von Requirements Engineering als ersten Schritt der Systementwicklung beeinflusst. Requirements Engineering ist eine Schlüsseldisziplin der Systementwicklung. Viele weitere Disziplinen hängen von den Ergebnissen des Requirements Engineerings ab.

Das International Requirements Engineering Board (IREB®) e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, ein Zertifizierungsmodell mit Lehrplänen und Prüfungen bereit zu stellen und damit die Standardisierung der Aus- und Weiterbildung im Requirements Engineering zu fördern. Mehr als 56.000 Zertifizierungen in 86 Ländern seit 2007 zum CPRE-FL „Certified Professional for Requirements Engineering – Foundation Level“ zeigen, dass dieses Zertifikat eine maßgebliche Bedeutung für die Qualifikation von professionellen Requirements Engineers hat.

HOOD als Platin Partner des IREB® bietet seit Beginn des Zertifizierungsprogramms Trainingsmaßnahmen dazu an. Nach jedem Training kann HOOD die Zertifizierung für Sie organisieren. Die entstehenden Kosten für die Zertifizierungsprüfung sind in der HOOD-Teilnehmergebühr des Trainings nicht eingeschlossen.

Folgende Inhalte werden behandelt

Die Teilnehmer werden gemäß dem Lehrplan 3.0 zum IREB CPRE-FL geschult.
Detaillierte Lernziele / Agenda:

  • LE1 Einführung
  • LE2 Grundlegende Prinzipien
  • LE3 Dokumentation und Arbeitsprodukte
  • LE4 Anforderungen ausarbeiten
  • LE5 Prozess und Workflow
  • LE6 Requirements Management
  • LE7 Werkzeuge

Ihr Bonus bei Besuch eines offenen Seminars!

  • Jeder Teilnehmer erhält neben den Trainingsunterlagen einen Link zum CPRE-FL-Handbuch, mit dem er sich im Vorfeld sehr gut auf das Training vorbereiten kann.
  • Sollte trotz guter Vorbereitung die Prüfung beim ersten Mal nicht gelingen, erhalten Teilnehmer dieses 3-tägigen Trainings kostenlosen Zugang zum entsprechenden HOOD Online Kurs "HOOD CPRE E-Learning -Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation Level".

Ihre Möglichkeit zur Zertifizierungsprüfung

Sie können das Training mit oder ohne Prüfung buchen.
Während der Corona-Zeit werden die IREB-Prüfungen unter der Aufsicht unseres Zertifizierungspartners Certible ONLINE durchgeführt. Mehr Informationen zur IREB-Online-Prüfung finden Sie HIER auf der Certible-Seite.
Ein paar Tage vor dem Training, bekommen Sie von uns einen Voucher-Code, mit dem Sie sich auf der Certible-Seite registrieren und einen Wunschtermin für die Online-Prüfung wählen können. Da laut IREB kein Studienmaterial während der Prüfung verwendet werden darf, werden die Teilnehmer dabei per Web-Cam von einem der Certible-Prüfer beobachtet. Die Teilnehmer erfahren unmittelbar nach Beendigung der Prüfung, ob sie bestanden haben.
Dauer der Prüfung: 75 Minuten

Was Sie noch interessieren könnte

Zum Thema Requirements können Sie sich jetzt auch für agile Projektumfelder zertifizieren:
Certified Agile Requirements Specialist (CARS) Vorbereitungstraining zum "Certified Agile Requirements Specialist"

Zielgruppen

  • Projektleiter
  • IT-Leiter
  • Quality Manager
  • System Architekten
  • Business Analytiker
  • Requirements Manager
  • Entwickler
  • Systemingenieure
  • Marketing-/Vertriebsmitarbeiter
  • Tester
  • Personen, die Anforderungen erheben