imbus hilft Ihnen, Ihre Teststrategie auf die speziellen Anforderungen einer Testautomatisierung anzupassen:

  • Ziele der Testautomatisierung
  • Festlegung von Testmanagement-Vorgaben und Teststufen
  • Integration in den Entwicklungsprozess (Vorgehen, Konfigurationsmanagement, ...)
  • Definition von Testumgebung und Architektur desSystem under Test

Ready for Automation: Kosten-Nutzen-Analyse

Mittels einer Kosten-Nutzen-Analyse liefert imbus handfeste Argumente für die richtige Entscheidung zur Testautomatisierung, z.B. ab wann und für welche Ausbaustufe sich Testautomatisierung lohnt.

Toolevaluierung

Evaluierung des richtigen Testautomatisierungswerkzeugs nach einem definierten und bewährten Prozess:

  • Einsatz eines kundenspezifischen Kriterienkatalogs
  • Vergleichende beispielhafte Umsetzung mit verschiedenen Werkzeugen (Proof of Concept)
  • Ggf. Durchführung eines Pilotprojekts
  • Detaillierte Vorlage für die Kaufentscheidung

Enge Kontakte mit allen wichtigen  TA-Tool-Herstellern machen imbus zum idealen Partner, wenn es um die Auswahl des geeigneten Testautomaten / Testroboters  geht.

Einführung & Implementierung

Aufbau der Testautomatisierungs-Architektur für die notwendige Änderbarkeit, Wartbarkeit und Robustheit sowie Programmierung der Testautomatisierung unter Verwendung spezieller Formalisierungstechniken (Keyword Driven-Test), um unlesbare und schlecht wartbare TA-Programme von vornherein zu vermeiden. So kommt der Kunde zu

  • einem geeignetem Nutzungskonzept
  • einer wartbarer Architektur
  • leicht anpassbarem technischen Framework
  • durablen Coding Guidelines

Wichtige Voraussetzung ist der effektive Einsatz der richtigen Werkzeuge. imbus setzt dabei neben den marktüblichen Testrobotern (Testautomaten) auf die TestBench zur Schaffung der Wartbarkeit durch effektives Testdesign mittels Keyword Driven Test.

Roll-Out

Die Einbindung kundeneigener Fachkräfte ist je nach Kundensituation früher oder später wünschenswert. imbus bereitet diesen Schritt systematisch mit vor und unterstützt die Umsetzung durch

  • Ausbildung / Coaching
  • Standardisierung
  • Guidance bei der Weiterentwicklung der Lösung
Fachartikel zum Thema "Architektur und Testbarkeit: Eine Checkliste (nicht nur) für Softwarearchitekten – Teil 1"
Fachartikel zum Thema "Architektur und Testbarkeit: Eine Checkliste (nicht nur) für Softwarearchitekten – Teil 2"