Testautomatisierung managen

Effizienter testen durch Werkzeugunterstützung

Ihr Nutzen

Führen Sie Ihre Testautomatisierung zum Erfolg. Finden Sie Konzepte, die Sie voranbringen und nachhaltig unterstützen. Vermeiden Sie gefährliche Klippen bei der Einführung von und im Umgang mit Testwerkzeugen und wägen Sie Kosten und Nutzen zielsicher ab.

Ziel

Durch den Einsatz von Werkzeugen maximieren Sie die Effizienz Ihres Tests. Das überwältigende Angebot an Tools zur Testautomatisierung macht deutlich: Die Möglichkeiten der Automatisierung verschiedener Bereiche Ihres Tests sind so vielfältig wie die Situationen, für die die Werkzeuge entwickelt wurden. Damit Sie gezielt die passende Unterstützung finden, müssen Sie schon bei der Werkzeugevaluierung die richtigen Fragen stellen: Welche Risiken sind zu berücksichtigen? Wie ermitteln Sie realistische Kosten-Nutzen-Analysen - und wie überzeugen Sie Ihr Management?

Unsere Praktiker machen Sie mit dieser gesunden Mischung aus Präsentation, Fallstudien und Übungen fit für die anspruchsvolle Aufgabe der Automatisierung Ihrer Tests und Ihres Testprozesses.

Inhalt

  • Werkzeuge im Testprozess

    • Werkzeugtypen und ihre Anwendungen (Fehlermanagement, Testmanagement, Testspezifikation,..)
    • Werkzeugeinführung

  • Voraussetzungen für die Automatisierung: Stolpersteine und Erfolgsfaktoren
  • Vom manuellen Testen über Skripte zur Vollautomatisierung
  • Testumgebung und Konfigurationsmanagement
  • Software-Architekturen und ihre Komponenten (am Beispiel des Standardmodells TTCN)
  • XML oder JSON? Datenformate und ihre Schnittstellen
  • Daten - und schlüsselwortgetriebener Testfallentwurf
  • Umgang mit Testdaten: warum altern Testdaten und wie stelle ich Datenkonsistenz sicher?
  • Unittests, Daily Build, Smoke Test, Continuous Integration: Automatisierung im Entwicklungstest
  • Automatisierung des Systemtests im Spannungsfeld zwischen Fach- und technischem Tester
  • Umgang mit Drittanbietern: Welcher Werkzeuglieferant passt zu mir?
  • Return on Investment (ROI) der Automatisierung: Typische Kostenfallen, zum Beispiel die Wartung

Erfolgreiche Automatisierung braucht Konzepte, Prozesse und Kompetenzen. In diesem Kurs finden Sie alles was Sie (unabhängig von einzelnen Werkzeug) dazu befähigt, die Menge verfügbarer Werkzeuge vor Ihrem eigenen Hintergrund zu beurteilen, und (unabhängig von einzelnen Methoden) sich für die richtige Automatisierungstechnik zu entscheiden.

Voraussetzungen

Grundlegende Softwaretest und/oder Entwicklungskenntnisse,
zum Beispiel aus unserem „ISTQB® Certified Tester Foundation Level“.

Zielgruppen

  • Testmanager
  • Testanalysten
  • Tester
  • Tool-Verantwortliche
  • Test Consultants
  • QM/QS-Personal
  • Ingenieure
  • IT-Leiter
  • IT-Spezialisten
  • Projektleiter
  • technisch interessierte Anwender