31.08.18

Ohne Ballast auf der Erfolgsspur

Keynotes von Jess Long und Foad Forghani auf dem Software-QS-Tag 2018

Möhrendorf, 31. August 2018 – Veränderungsbestrebungen stoßen in Organisationen oft auf Widerstände. Verhandlungsgespräche kosten Zeit und Nerven. Ist eine schnelle Umsetzung von Innovationen also überhaupt realistisch? Die Antwort der beiden Keynote-Speaker auf dem Software-QS-Tag 2018 ist ein eindeutiges Ja.

Passend zum diesjährigen Schwerpunktthema „Continuous ‚Everything‘“  liefern die US Agile-Expertin Jess Long und der führende Ghost Negotiator Foad Forghani das Rüstzeug, um – nicht nur in der Software-Qualitätssicherung – immer erfolgreicher zu werden.
Das Agile Testing Mindset lässt sich ideal dafür einsetzen, Continuous Improvement zu leben, so Jess Long. In ihrem Eröffnungsvortrag „Refactoring your Organization through the Testing Mindset” schildert sie, wie agile Tester zum Motor für stetige Veränderungen im gesamten Unternehmen werden können. Sie gibt den Zuhörern die dafür nötigen Einfluss- und Umsetzungstechniken an die Hand.
Jess Long selbst arbeitet als Enterprise Agile Coach in den USA und verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im IT-Sektor. Sie verfolgt keine geringere Aufgabe als die US-Businesswelt umzugestalten. Dies tut sie mit viel Humor und vielsagenden Geschichten, die sich auf die unterschiedlichsten Facetten des Lebens übertragen lassen.
Softwareentwicklungs- und v.a. Software-QS-Projekte stehen und fallen mit der Kommunikation zwischen den beteiligten Parteien. Wie können Verhandlungsgespräche mit Stakeholdern, Vorgesetzten und Kollegen zielführend gestaltet werden? Was gilt es zu beachten? Wie haben die eigenen Interessen die besten Chancen, von den anderen als Forderung akzeptiert zu werden?
Foad Forghani ist wie kaum ein Zweiter für die Beantwortung dieser Fragen prädestiniert. Er gilt als einer der gefragtesten Ghost bzw. Shadow Negotiators in Deutschland – sprich den Spezialisten, die Verhandlungsstrategien für Mandanten aus Wirtschaft und Politik entwickeln und sie dabei begleiten. Foad Forghani wird vor allem in Krisensituationen und brisanten Verhandlungsfällen hinzugezogen. Er versteht es, die schwierigsten und komplexesten Fälle mit außergewöhnlichen Ideen zum Erfolg zu führen. Zu seinen Mandanten zählen hochrangige Politiker sowie Wirtschaftsführer. Sein Abschluss-Vortrag auf dem Software-QS-Tag trägt den Titel „Continuous Negotiation – Verhandlungssituationen und Verhandlungsmanagement in Software-Projekten“.
Das gesamte Konferenz-Programm sowie das Anmeldeformular gibt es unter www.qs-tag.de.



Das könnte Sie auch interessieren