DICOM – Digital Imaging and Communications in Medicine

Ihr Nutzen

Machen Sie sich zielgerichtet und zeitsparend vertraut mit dem maßgeblichen Standard für medizinische Bildkommunikation und nutzen Sie dafür die jahrelange Erfahrung unserer hochspezialisierten Schulungspartner!

Ziele

Der DICOM-Standard umfasst mittlerweile über 5000 Seiten und ist, wie die meisten technischen Standards, für Personen, die sich erstmals damit beschäftigen, nur schwer zugänglich.

Im Rahmen dieser Schulung erfahren Sie, wie die DICOM-Datenstrukturen und das Dateiformat aufgebaut sind, wie die Kommunikation im Netzwerk funktioniert und wie die relevanten DICOM-Dienste für den Austausch von medizinischen Informationen eingesetzt werden können. Für Ihre Arbeit mit dem Standard lernen Sie, wo sie weitere Details selbständig nachlesen können und wie die dortigen Definitionen zu verstehen sind. Ebenso werden Sie mit den grundlegenden Begriffen der „DICOM-Welt“ soweit vertraut gemacht, dass Sie sich mit anderen Fachleuten kompetent austauschen können.

Inhalt

  • Geschichte und Aufbau des DICOM-Standards
  • Datenstrukturen und Informationsobjekte
  • Dateiformat und Kodierungsregeln
  • Verbindungsaufbau und Nachrichtenaustausch im Netzwerk
  • Grundlegende Netzwerkdienste (Verification, Storage)
  • Aufbau von DICOM-Bildern
  • Etablierte DICOM-Netzwerkdienste (Query/Retrieve, Worklist Management, Modality Performed Procedure Step, Storage Commitment, Print Management)
  • Datenträger und Datenträgeraustausch
  • Conformance Statement
  • Kompression in DICOM
  • Konsistente Bilddarstellung
  • Überblick über weitere DICOM-Dienste

Nutzen Sie einen effizienten Einstieg und den Know-how-Transfer durch kompetente Referenten, die sich seit vielen Jahren mit der Materie beschäftigen. Die Teilnahme an der zweitägigen Schulung erspart Ihnen je nach Stand der Vorkenntnisse mehrere Wochen der Einarbeitung und des Selbststudiums.

target groups

  • Developers
  • Testers
  • QM/QA Staff
  • technisch interessierte Anwender
Contact show/hide Contact show/hide

Your contact person at imbus

Mrs.
Doris Rubruck