Technical Test Analyst - ISTQB® Certified Tester Advanced Level

White-Box-Testverfahren – Statische und Dynamische Analyse - Testen von technischen Softwarequalitätsmerkmalen – Reviews – Testwerkzeuge & Testautomatisierung – nach Lehrplan 2019

  • Standardseminar

    4 Tage

  • Termin / Ort

    15. - 18.03.2022 in München

  • Sprache

    Deutsch

  • Seminargebühr

    1.620,00 € *

    inkl. 10% Frühbucherrabatt Termingarantie
  • Prüfung (Teilnahme optional)

    220,00 € *

  • * zzgl. ges. MwSt.

Was können Sie von dieser Schulung erwarten?

Softwarequalität stärken, auf Code- und Architekturebene durch den Einsatz verschiedener Analysetechniken und Reviews. Geeignete White-Box-Testtechniken auswählen und sie abdeckungsorientiert anwenden. Technische Risiken im Zusammenhang mit nicht-funktionalen Softwarequalitätsmerkmalen erkennen und entsprechende Tests spezifizieren. Kosten, Nutzen und Konzepte von Testautomatisierungsarten überblicken und geeignete Werkzeuge dafür auswählen.

Schulungsziele: Technical Test Analyst - ISTQB® Certified Tester Advanced Level

Sie kennen Verfahren zur Ableitung und Spezifikation von Softwaretests, strukturbasiert auf White-Box-Ebene. Sie wählen Testentwurfsverfahren aus und setzen sie zielführend ein. Sie wenden statische Analysen und dynamische Analysen an und wissen wie Sie die Erfüllung der Anforderungen an technische, nicht-funktionale Softwarequalitätsmerkmale nach ISO 25010 mit Hilfe dynamischer als auch statischer Tests überprüfen.
Sie können zu technischen Reviews die Sicht des technischen Beraters beitragen, Architekturentwürfe sowie Programmcode analysieren und anhand von Checklisten mögliche Probleme aufdecken. Sie wägen fundiert die Einsatzmöglichkeiten und Grenzen marktgängiger Softwaretest-Werkzeuge, u.a. zur Testautomatisierung und zum Performanztest ab und erstellen gezielte, fundierte Empfehlungen zur Auswahl und Einführung der für Ihre Projektsituation passenden Tools. In zahlreichen Übungen vertiefen Sie Ihr neu erworbenes Wissen und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit den anderen Kursteilnehmern.

Für die Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung direkt im Anschluss an den Kurs, oder zu einem anderen Termin Ihrer Wahl, sind Sie so bestens gerüstet.

Folgende Inhalte werden behandelt

  • Die Aufgaben des Technical Test Analysten beim risikobasierten Testen
  • White-Box-Testverfahren
    • Anweisungstest
    • Entscheidungstest
    • Modifizierter Bedingungs-/Entscheidungstest (MC/DC)
    • Mehrfachbedingungstest
    • Basispfadtest
    • API-Test
    • Auswahl von Testverfahren
  • Statische Analyse
    • Kontrollflussanalyse
    • Datenflussanalyse
    • Statische Analyse zur Verbesserung der Wartbarkeit
    • Aufrufgraphen
  • Dynamische Analyse
    • Speicherlecks (Memory Leaks)
    • Wilde Zeiger (Wild Pointers)
    • Performanzanalyse
  • Qualitätsmerkmale bei technischen Tests
    • Allgemeine Planungsaspekte
    • ISO 25010
    • IT-Sicherheitstest
    • Zuverlässigkeitstest (Softwarereife, Fehlertoleranz, Wiederherstellbarkeit, Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit)
    • Performanztest
    • Wartbarkeitstest
    • Übertragbarkeitstest (Installierbarkeit, Anpassbarkeit, Austauschbarkeit)
    • Kompatibilitätstest (Koexistenz)
  • Reviews
    • Aufgaben, Verwendung von Checklisten, Architekturreviews, Code-Reviews
  • Testwerkzeuge und Testautomatisierung
    • Testautomatisierungsprojekt und -ansatz
    • Fehlereinpflanzungs- und Fehlereinfügungswerkzeuge
    • Performanztestwerkzeuge
    • Werkzeuge für den webbasierten Test
    • Werkzeugunterstützung für modellbasiertes Testen
    • Komponententest- und Build-Werkzeuge
    • Werkzeugunterstützung für das Testen mobiler Applikationen

Ihr Bonus bei Besuch eines offenen Seminars!

Bei Besuch dieser Schulung als Offenes Seminar in unserem Haus erhalten Sie mit Ihren Unterlagen ein Gratisexemplar des Buches "Praxiswissen Softwaretest - Test Analyst und Technical Test Analyst, Aus- und Weiterbildung zum Certified Tester", von Graham Bath und Judy McKay.

Voraussetzungen für Ihre Teilnahme an der Schulung

Der Kurs setzt nahtlos auf den Inhalten des Lehrplans zum „ISTQB® Certified Tester Foundation Level“ auf. Daher empfehlen wir, vorher an diesem Seminar teilzunehmen oder die Inhalte in aktueller Lehrplanversion zu wiederholen.

Zielgruppen

  • Erfahrene Softwaretester
  • Testanalysten
  • Testmanager
  • Test Consultants
  • Entwickler