Software-Testen kompakt für Fachtester

Ihr Nutzen

Die zeitsparende Einführung in den Anwendungstest insbesondere für Fachtester, die nur temporär im Test arbeiten. Wesentliche Grundlagen des Testens von Software, Bedeutung und Nutzen des systematischen Softwaretests und zentrale Tätigkeiten eines Testers.

Ziel

Der Kurs motiviert Sie zu systematischem und nutzbringendem Testen von Software. Sie lernen die Anforderungen an wirksame SW-Tests kennen und können Ihre Testtätigkeiten im Kontext eines grundlegenden Testprozesses durchführen.

Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Finden und Spezifizieren von Testfällen mit Hilfe etablierter Techniken (für Blackbox-Tests), die Sie in praktischen Übungen anzuwenden lernen. Als Ergänzung lernen Sie den Nutzen und das Vorgehen beim Explorativen Testen kennen.

Zur Testdurchführung erhalten Sie wichtige Hinweise, insbesondere auch zum Verfassen aussagekräftiger Fehlermeldungen. Weiterhin vertiefen Sie in diesem Kurs Ihre Kenntnisse über die wertvolle Prüftechnik des Reviewens von Dokumenten.

Inhalt

  • Anforderungen an wirksame Softwaretests und wesentliche Testbegriffe
  • Grundsätze des Softwaretestens
  • Wert und Nutzen von Softwaretests
  • Der Testprozess im Überblick
  • Testfälle finden und spezifizieren, Techniken zur Testspezifikation für Fachtester
  • Exploratives Testen
  • Testdurchführung & Fehlermeldung
  • Reviews: Grundlagen, Review-Prozess, Review-Varianten, Nutzen von Reviews, Erfolgsfaktoren

Hinweis

Der Inhalt des Kurses korrespondiert mit einem Teil des Teststandards ISTQB® Certified Tester Foundation Level.

Zielgruppen

  • Fachtester
  • Tester
  • Führungskräfte