Software-QS-Cast

Testen in der Cloud

  • Standardseminar

    1 Stunde und 30 Minuten

  • Termin / Ort

    25.03.2021 als Web-Cast

  • Sprache

    Deutsch

  • Seminargebühr

    kostenfrei

Testen in der Cloud - Software QS-Cast

Hier webcastet die Software-QS-Tag Community! Wir haben die aktuellen und anspruchsvollen Topthemen der QS-Branche – eben typisch Software-QS-Tag. Die volle Packung Software-QS in einem Webcast. Aber nicht als stundenlangen Bildschirm-Marathon (ja, wir haben sehr viele interessante Inhalte), sondern kompakt in kurzen, aber intensiven Einheiten.

Egal, ob Sie sich nur für bestimmte Fachthemen in einzelne Webcasts einwählen oder doch lieber die gesamte Bandbreite des Software-QS-Casts nutzen wollen: Es lohnt sich auf alle Fälle, an dieser Webcast-Reihe dran zu bleiben. Und wer einmal eine Folge verpassen sollte, bekommt von uns selbstverständlich den Link zum Download zur Verfügung gestellt.

Wir freuen uns auf Sie!

Und das sind die Beiträge des Software-QS-Casts Teil 6 „Testen in der Cloud“:

Robot framework from the cloud: how cloud tech such as kubernetes and AI enables seamless testing in the cloud

Referent: Henri Tierho, Chief R&D Evangelist at Qentinel Oy
Vortragssprache: Englisch

Using modern cloud technologies to dynamically bring testing environments to the cloud has the potential to revolutionise testing. Using autoscaling and provisioning in the cloud unties
your testing from physical testing laboratories and enables new ways of test creation. Henri Terho demos the Qentinel Pace platform, which is built on top of robot framework, to show what is possible with new technologies. The talk is not focused on the product however, but on a more generic vision of testing in a fully seamless cloud software ecosystem, where cloud resources can be utilised to dynamically create tests, prioritise them, and use cloud computing power and data to power AI to create testing.

What are the Key Learnings?
The potential of cloud and scaling resources of cloud computing that can be utilised with testing. What can be done with AI in the cloud and how when testing happens in the cloud all the logs and data can be used to empower AI even more in a new way to create testing and prioritise them. Lecure also includes a live demo of the pace platform and code examples.

Serverless - how to speed up tests over 300 times and achieve continuous feedback?

Referent: Tomasz Konieczny, Senior QA Engineer
Vortragssprache: Englisch

Modern software development methodologies and approaches help to increase delivery speed while still caring about software quality. However, if we think about manual regression tests, they are not only time consuming and repeatable, but also feedback time is quite high. These are the reasons why regression tests are often automated. Automated tests can provide results faster and it’s possible to execute them more frequently than manual ones. They can decrease the overall time needed for tests, but what's probably even more important, they allow to test and receive feedback earlier in the development process. It's essential if we want to release and deliver business value faster and more frequently.

But what if we have more and more tests and even automated execution of them takes too much time - 10 minutes... 30 minutes... maybe even hours? Should we consider the ability to execute full tests set just a few times a day as something normal? Is adding more compute resources the only option to reduce the execution time? Or maybe there are too many highlevel tests and some of them should be replaced by low-level ones according to the Test Pyramid? Is the Test Pyramid still valid in the cloud world? During the presentation, you will see how the serverless cloud services like AWS Lambda maybe used to run tests in the highly parallelized environment that can speed up test execution even hundreds of times.

Cloudbasierte Performanztests

Referent: Jan Junge, imbus AG
Vortragssprache:  Deutsch

Vollautomatisierte und ressourceneffiziente Bereitstellung von cloudbasierter Testinfrastruktur bietet neue Chancen im Softwaretests. Insbesondere bei Performanztests ermöglichen Cloudressourcen elegante Lösungen für die Abbildung komplexer Testszenarien. Im Rahmen dieses Webcasts wird exemplarisch aufgezeigt, wie eine Cloudlösung die Umsetzung von Performanztests unterstützen kann und welche Voraussetzungen hierfür erfüllt sein sollten.

 

Ablauf und Zugang:

Der Software-QS-Cast findet jeweils von 10.30 bis ca. 12:00 Uhr statt und wird als LIVE – WebCast mit dem Online-Tool "GoToWebinar" durchgeführt.

Vortragssprache ist Deutsch.

Sie können sich einfach per Audio über den Computer einwählen und bequem per Bildschirmübertragung live bei der Präsentation unserer Webcast-Referenten dabei sein.

Im Anschluss wird der Webcast den Teilnehmern im Download-Bereich zur Verfügung gestellt.

Der Software-QS-Cast und die Nutzung von GoToWebinar sind für die Software-QS-Tag Community natürlich kostenfrei. Nach der Anmeldung senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung. Die Zugangsdaten erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung per E-Mail.

Technik: Bitte prüfen Sie, ob Ihr System GoToWebinar unterstützt: Prüfung starten. Damit alle gut miteinander kommunizieren können, empfehlen wir ein Headset mit Mikrofon zu nutzen.

Fragen können Sie über die Chat-Funktion stellen - der Chat-Moderator wird diese an den Referenten weiterleiten.

Agenda

Zeit

Inhalt

Dauer

10:30 Uhr

Begrüßung und Einführung durch den Moderator

5 Min

10:35 Uhr

Robot framework from the cloud: how cloud tech such as kubernetes and AI enables seamless testing in the cloud
Referent: Henri Tierho
Vortragssprache: Englisch

20 Min

 

Q&A

5 Min

11:00 Uhr

Serverless - how to speed up tests over 300 times and achieve continuous feedback?

Referent: Tomasz Konieczny
Vortragssprache: Englisch

20 Min

 

Q&A

5 Min

11:25 Uhr

Cloudbasierte Performanztests
Referent: Jan Junge, imbus AG
Vortragssprache: Deutsch

20 Min

 

Q&A

5 Min

11:50 Uhr

Plenumsdiskussion

10  Min

12:00 Uhr

Offizielles Closing

 
ab ca. 12:00 Uhr

AfterShow" mit der Möglichkeit der Diskussion mit den Referenten

 

Zielgruppen

  • Product Owner
  • Scrum Master
  • Scrum Teams
  • Erfahrene Softwaretester
  • Entwickler
  • Tester
  • Testmanager