Software-QS-Cast

  • Standardseminar

    1 Stunde und 30 Minuten

  • Termin / Ort

    15.10.2020 in Web-Cast

  • Sprache

    Deutsch

  • Seminargebühr

    kostenfrei

Software-QS-Casts Teil 1 „Testen und Agile“

Hier webcastet die Software-QS-Tag Community! Wir haben die aktuellen und anspruchsvollen Topthemen der QS-Branche – eben typisch Software-QS-Tag. Und wir wollen nicht bis zur nächsten Präsenzveranstaltung warten müssen, um sie mit Ihnen zu teilen. Deshalb gibt es jetzt die volle Packung Software-QS in einem Webcast. Aber nicht als stundenlangen Bildschirm-Marathon (ja, wir haben sehr viele interessante Inhalte), sondern kompakt in kurzen, aber intensiven Einheiten.

Egal, ob Sie sich nur für bestimmte Fachthemen in einzelne Webcasts einwählen oder doch lieber die gesamte Bandbreite des Software-QS-Casts nutzen wollen: Es lohnt sich auf alle Fälle, an dieser Webcast-Reihe dran zu bleiben. Und wer einmal eine Folge verpassen sollte, bekommt von uns selbstverständlich den Link zum Download zur Verfügung gestellt.

Wir freuen uns auf Sie. Und das sind die Beiträge des Software-QS-Casts Teil 1 „Testen und Agile“:

Softwaretest im 360°-Check:

Referenten/Universität:
-    Prof. Dr. Mario Winter, Technische Hochschule Köln
-    Prof. Dr. Karin Vosseberg, Hochschule Bremerhaven
-    Prof. Dr. Andreas Spillner, Hochschule Bremen

Gerade in den letzten Jahren dreht sich die Innovationspirale im Bereich von Softwaretest und Qualitätssicherung immer schneller. Das bedeutet viele spannende und neue Chancen für unsere Branche. Gleichzeitig gilt es, die damit verbundenen Herausforderungen in den Griff zu bekommen.
Doch: Wer behält da noch den Überblick? Wer fängt die neuen Trends ein und bereitet sie auf einer fundierten Faktenbasis zuverlässig auf?

Bereits zum dritten Mal seit 2011 hat das German Testing Board gemeinsam mit dem Austrian Testing Board basierend auf einem umfangreichen Fragenkatalog die Umfrage "Softwaretest in Praxis und Forschung" im deutschsprachigen Raum gestartet.

Fragen sind z.B.

  • Welche Bedeutung haben unterschiedliche Vorgehensmodelle wie "Wasserfall" oder "Agile" für die Softwareentwicklung und insbesondere den Softwaretest?
  • Welche Erfahrungen wurden in der Softwareindustrie mit verteilten Projekten und mit dem Outsourcing von Testaktivitäten bereits gesammelt? Wie wird das agile Manifest gelebt?
  • Wie hoch ist der Automatisierungsgrad in Unit Tests/Integrationstests/Systemtests/…?

Unsere Referenten, die Ihnen die Ergebnisse vorstellen werden, sind keine Unbekannten in der Testerszene und haben die wissenschaftliche Leitung der Umfrage inne.

4 Pillars of Successful Agile Test Automation

Vortragsprache: Englisch

Referent: Herr Mesut Durukal
Firma: Siemens San. ve Tic. A.S.
Land/Ort: TÜRKEI, Istanbul

Ein Schlüsselfaktor des Softwaretests in agilen Projekten ist eine umfassende, reife und schnell erweiterbare Automatisierung von Tests auf verschiedenen Ebenen.

Klingt gut. Aber wie kann man einen solchen Grad der Automatisierung erreichen? Indem man zunächst einige Herausforderungen in den Griff bekommt:

  • Wer bisher in einem „traditionellen“ Vorgehensmodell gearbeitet hat, muss das bestehende Modell von Rollen und Verantwortlichkeiten überdenken.
  • Die Planung und Koordination der Testaktivitäten im Sprint erfordern eine reife Teststrategie und ein anpassbares Management.
  •  Mit Blick auf Continuous Integration und die damit verbundene stärkere Integration in die Entwicklungsumgebung steigen die Anforderungen an das Know-how und die Skills des gesamten Teams, insbesondere der Testbeteiligten.
  • Die Tests werden zum Sicherheitsnetz des Entwicklungsfortschritts, damit steigen die Erwartungen an deren Qualität und Vertrauenswürdigkeit.

Mesut berichtet im Webcast über seine diesbezüglichen Erfahrungen im Projekt: über die Änderungen in der Tool-Landschaft, dem veränderten Miteinander im Team sowie die Auswirkungen auf Management und Design der Tests.

Bitte halten Sie Ihre Fragen bereit - hier wird sich sicher eine interessante Fragerunde entwickeln!

Implementing Agile Scrum in distributed off shore Environment

Vortragssprache: Englisch

Referent: Herr Alon Linetzki
Firma: QualityWize™
Land/Ort: ISRAEL, Shoham

Alon berichtet im Webcast aus seiner Erfahrung als Scrum Master in einem Projekt mit mehr als 2500 Mitarbeitern, verteilt über mehrere Länder und zahlreiche Teams.

Die Schwerpunkte in seinem Beitrag sind neben der Implementierung von Scrum in verteilten Projekten und vielen Teams auch die Unterschiede in den Kulturen und deren Auswirkungen auf das ganze Team und die Softwaretester im Besonderen:

  • die effektive Synchronisierung von verteilten Teams
  • das effiziente Lösen auftretender Probleme bei länderübergreifenden Aufgaben
  • der empathische Umgang miteinander über Ländergrenzen hinweg

Alon möchte in seinem Beitrag vermitteln, wie man in dieser Gemengelage erkennt, wo die wirklichen Probleme versteckt sind und wie man eine mehrdimensionale Lösung aufsetzt, die trägt. In diesem Webcast stecken jede Menge wertvolle Tipps!

Ablauf und Zugang:

Der Software-QS-Cast findet jeweils von 10.30 bis 12:00 Uhr statt und wird als LIVE – WebCast mit dem Online-Tool "GoToWebinar" durchgeführt.

Sie können sich einfach per Audio über den Computer einwählen und bequem per Bildschirmübertragung live bei der Präsentation unserer Webcast-Referenten dabei sein.

Im Anschluss wird der Webcast den Teilnehmern im Download-Bereich zur Verfügung gestellt.

Der Software-QS-Cast und die Nutzung von GotoWebinar sind für die Software-QS-Tag Community natürlich kostenfrei. Nach der Anmeldung senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung, die Zugangsdaten per E-Mail erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung.

Technik: Bitte prüfen Sie, ob Ihr System GotoWebinar unterstützt. Damit alle gut miteinander kommunizieren können, empfehlen wir ein Headset mit Mikrofon zu nutzen.

Fragen können Sie über die Chat-Funktion stellen - der Chat-Moderator wird diese an den Referenten weiterleiten.

Agenda

Zeit

Inhalt

Dauer

10:30 Uhr

Begrüßung und Einführung durch den Moderator

5 Min

10:35 Uhr

QS im 360°-Check
Referenten: Prof. Dr. Mario Winter, Prof. Dr. Andreas Spillner, Prof. Dr. Karin Vosseberg

20 Min

 

Q&A

5 Min

11:00 Uhr

4 Pillars of Successful Agile Test Automation
Referent: Mesut Durukal, Siemens San. Ve Tic. A.S.
Vortrag in Englischer Sprache

20 Min

 

Q&A

5 Min

11:25 Uhr

Mature Agile Testing in Offshore Projects (Arbeitstitel)

Referent: Alon Linetzki, QualityWize
Vortrag in Englischer Sprache

20 Min

 

Q&A

5 Min

11:50 Uhr

Plenumsdiskussion

10 Min

12:00 Uhr

vss. Ende des Webcasts

 

Zielgruppen

  • IT-Leiter
  • Erfahrene Softwaretester
  • Product Manager
  • Product Owner
  • Projektleiter
  • Scrum Master
  • Scrum Teams