Software-QS-Cast

Agiles Gewerk - Synthese oder Widerspruch

  • Standardseminar

    auf Anfrage

  • Sprache

    Deutsch

Agiles Gewerk – Synthese oder Widerspruch?

Hier webcastet die Software-QS-Tag Community! Wir haben die aktuellen und anspruchsvollen Topthemen der QS-Branche – eben typisch Software-QS-Tag. Die volle Packung Software-QS in einem Webcast. Aber nicht als stundenlangen Bildschirm-Marathon (ja, wir haben sehr viele interessante Inhalte), sondern kompakt in kurzen, aber intensiven Einheiten.

Egal, ob Sie sich nur für bestimmte Fachthemen in einzelne Webcasts einwählen oder doch lieber die gesamte Bandbreite des Software-QS-Casts nutzen wollen: Es lohnt sich auf alle Fälle, an dieser Webcast-Reihe dran zu bleiben. Und wer einmal eine Folge verpassen sollte, bekommt von uns selbstverständlich den Link zum Download zur Verfügung gestellt.

Wir freuen uns auf Sie! Und das sind die Beiträge des Software-QS-Casts Teil 5 „Agiles Gewerk - Synthese oder Widerspruch“:

Agiles Gewerk - Synthese oder Widerspruch?

Die ganze Welt ist agil! Immerhin starten 80% aller neuen Projekte agil.

Für den Projekterfolg ist die Zusammenarbeit von Auftraggeber und Auftragnehmer von entscheidender Bedeutung. Mit Auftragnehmer ist hier sowohl der Fachbereich, welcher seine IT-Abteilung mit der Realisierung seines Projektes betraut, als auch die formale Beauftragung eines externen Dienstleisters gemeint.

An der „Schnittstelle“ zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer stellen viele spannende Fragen:

  • Eignen sich eigentlich alle Projekte für eine agile Vorgehensweise?
  • Ist ein agiler Projektvertrag ein Werk- oder ein Dienstvertrag?
  • Wann findet bei einem agilen Projektvertrag die (formale) Abnahme statt?
  • Wer führt diese Abnahme zu welchem Zeitpunkt durch?
  • Wie kann der Auftraggeber am Ende eines agilen Projektes sicher sein, dass er alles bekommen hat, was er bestellt hat? Und dass er „genug“ für sein Geld bekommen hat?

In diesem Software-QS-Web-Cast werden uns drei Experten Ihre Sicht auf diese „Schnittstelle“ präsentieren und stehen uns im Anschluss dazu im Rahmen einer Podiumsdiskussion Rede und Antwort:

  • Isabell Conrad als Expertin für IT-Recht – CSW Rechtsanwälte
  • Dr. Yvonne Görlitz als Expertin für agiles Vorgehensweisen – KEGON
  • Dr. Manfred Hannebauer als Experte für agiles Testvorgehen – imbus

Bestimmt haben Sie noch weitere Fragen, diese dürfen Sie gerne mitbringen – im Rahmen der Podiumsdiskussion haben Sie Gelegenheit, diese von den Experten beantwortet zu bekommen.

Ablauf und Zugang:

Der Software-QS-Cast findet jeweils von 10.30 bis ca. 12:00 Uhr statt und wird als LIVE – WebCast mit dem Online-Tool "GoToWebinar" durchgeführt.

Vortragssprache ist Deutsch.

Sie können sich einfach per Audio über den Computer einwählen und bequem per Bildschirmübertragung live bei der Präsentation unserer Webcast-Referenten dabei sein.

Im Anschluss wird der Webcast den Teilnehmern im Download-Bereich zur Verfügung gestellt.

Der Software-QS-Cast und die Nutzung von GoToWebinar sind für die Software-QS-Tag Community natürlich kostenfrei. Nach der Anmeldung senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung. Die Zugangsdaten erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung per E-Mail.

Technik: Bitte prüfen Sie, ob Ihr System GoToWebinar unterstützt: Prüfung starten. Damit alle gut miteinander kommunizieren können, empfehlen wir ein Headset mit Mikrofon zu nutzen.

Fragen können Sie über die Chat-Funktion stellen - der Chat-Moderator wird diese an den Referenten weiterleiten.

Agenda

Zeit

Inhalt

Dauer

10:30 Uhr

Begrüßung und Einführung durch den Moderator

10 Min

10:40 Uhr

Kurze und prägnante Vorträge aus den Perspektiven

  • IT-Recht
  • Agile Vorgehensweise
  • Agiler Test

zu den grundlegenden Aspekten an dieser "Schnittstelle"

30 Min

11.10 Pause 5 Min

11.15

Podiumsdiskussion:
Moderierte Diskussion zentraler Fragestellungen an dieser „Schnittstelle“ mit den drei ExpertInnen auf dem Podium; in diesem Rahmen habe auch Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen in die Podiumsdiskussion mit einzubringen

45 Min

12:00

offizielles Closing  

Zielgruppen

  • Product Owner
  • Scrum Master
  • Scrum Teams
  • Erfahrene Softwaretester
  • Entwickler
  • Tester
  • Testmanager