Agile Tester - ISTQB® Certified Tester Foundation Level (XXL)

Basiswissen zum Test in agilen Softwareentwicklungsprojekten

  • XXL-Seminar

    3 Tage

  • Termin / Ort

    26. - 28.01.2022 in München

  • Sprache

    Deutsch

  • Seminargebühr

    1.210,50 € *

    inkl. 10% Frühbucherrabatt Termingarantie
  • Prüfung (Teilnahme optional)

    220,00 € *

  • * zzgl. ges. MwSt.

Was können Sie von dieser Schulung erwarten?

Sie steigen ISTQB® konform und kompakt in das Thema Test für agile Softwareentwicklung ein und bereiten sich ideal auf die Zertifizierung zum ISTQB® Certified Tester Foundation Level Agile Tester vor.

Schulungsziele: Agile Tester - ISTQB® Certified Tester Foundation Level

In diesem Seminar werden Sie von Praktikern grundlegend auf die Testaufgaben in agilen Softwareentwicklungsprojekten vorbereitet und lernen wie die agile Methodik durch typische Elemente wie beispielsweise die testgetriebene Entwicklung (Test Driven Development, TDD) dem Test in die Hände spielt.
Der Kurs vermittelt allen Mitarbeitern in agilen Projekten einen Überblick über das Testen im agilen Umfeld. Dadurch werden Sie befähigt in ihrem Projekt noch effizienter zu testen.
Tester, Testmanager und Testanalysten, die den ISTQB® Certified Tester Foundation Level bereits kennen, lernen wie sich Ihre Rolle durch den agilen Ansatz im Projekt ändert, welche Aufgaben wegfallen oder neu hinzukommen. Sie können so die bewährte Testmethodik gezielt in agile Projekte übertragen und ihre Kompetenzen sofort effektiv in ein agiles Projekt einbringen.

Folgende Inhalte werden behandelt

  • Grundlagen und Aspekte agiler Softwareentwicklung (u.a. agiles Manifest, Whole-Team Approach, Retrospektiven, Continuous Integration)
  • Grundlegende Prinzipien und Praktiken des agilen Testens
  • Typische Prozesse, Rollen und Artefakte populärer agiler Ansätze (Scrum, Kanban, XP)
  • Anwendung von systematischen und erfahrungsbasierten Testmethoden im agilen Kontext, z.B. exploratives Testen
  • Strategische Instrumente des agilen Projektmanagements (z.B. Testquadranten nach Brian Marick und Session Based Testmanagement)
  • Erweiterte Schlüsselfertigkeiten des Testers im agilen Team gegenüber dem ISTQB® Certified Tester Foundation Level:
    • Qualitätsrisiken beurteilen und Testaufwände schätzen
    • Vorschlagen und Umsetzen einer Teststrategie
    • Testüberdeckung überwachen
    • Umgang mit Testwerkzeugen
    • Die Verankerung des Testens im Team
    • Release- und Iterationsplanung
    • Zusammenarbeit mit Entwicklung und Fachbereichen
  • User Stories aus Testsicht nutzen und verbessern
  • Verbreitete Werkzeuge in agilen Projekten

Welche Kursvariante ist für Sie die passende?

Diesen Kurs können Sie als zwei-, oder dreitägiges Seminar buchen:

  • Die zweitägige Schulung bietet Ihnen eine ausgewogene Mischung von zügiger Stoffvermittlung und Phasen der Diskussion und der Vertiefung.
  • Im dreitägigen Kurs haben Sie besonders viel Zeit für Diskussionen, beispielsweise zur Abbildung einzelner Aspekte auf Ihre eigene Projektsituation und für die Erarbeitung und Herleitung komplexer Inhalte.

An unseren unterschiedlichen Standorten bieten wir offene Seminare in der jeweiligen Landessprache und in Englisch an.

Alle Varianten sind gleichermaßen akkreditiert und decken denselben Stoffumfang ab.

Bonus

Bei Besuch dieser Schulung als Offenes Seminar in unserem Haus erhalten Sie mit Ihren Unterlagen ein Gratisexemplar des Buches "Testen in Scrum-Projekten" von Tilo Linz und Ihr eigenes Deck Planning Poker-Karten.

Voraussetzungen für die Schulung

Der Kurs setzt nahtlos auf den Inhalten des Lehrplans zum „ISTQB® Certified Tester Foundation Level“ auf. Daher empfehlen wir, vorher an diesem Seminar teilzunehmen, oder die Inhalte in aktueller Lehrplanversion zu wiederholen.

Zielgruppen

  • Entwickler
  • Tester
  • Testanalysten
  • Testmanager
  • Test Consultants
  • Scrum Master
  • QM/QS-Personal