Agenda



ZeitThemaReferent
08:00 - 09:00Registrierung
09:00 - 09:05Begrüßung und Eröffnung
09:05 09:30Testautomatisierung zum Genießen – Die Geheimnisse der 4-Sterne Küche!

Die Einführung eröffnet den diesjährigen Vortragsreigen rund um Testautomatisierung und vergleicht deren Aufbau und Einsatz  mit dem Zubereiten einer Mahlzeit: Von FastFood bis 4-Sterne-Küche – für jeden Zweck gibt es gute Gründe. Fragen der Nachhaltigkeit, Reproduzierbarkeit, Lieferfähigkeit und Nachvollziehbarkeit liefern die alles entscheidenden Faktoren: Wie muss die Küche beschaffen sein, welche Zutaten werden gebraucht und wie bereitet man daraus ein wohlschmeckendes Gericht, das nahrhaft und bekömmlich ist?    

Rolf Glunz / Frank Schmeißner
09:30 - 10:30Die Küchenausstattung - Das richtige Equipment    

Mikrowelle kann jeder – aber welche Ausstattung braucht man, um individuelle Automatisierungslösungen professionell zu entwickeln? Welche Werkzeuge sind erforderlich, wie müssen sie zusammenspielen und welche Anforderungen müssen sie erfüllen?
Der Vortrag zeigt auf, wie die richtige Küchenausstattung hilft, langfristig die Investition in die Testautomatisierung zu sichern und den späteren Ausbau ermöglicht.  

Dierk Engelhardt / René Rohner
10:30 - 11:00Pause - "Meet the Experts"
11:00 - 12:00Rezept und Zutaten - Automatisierungsstrategie, Architekturen, Testbarkeit und Testumgebungen 

Erst planen, dann kochen -  vor der konkreten Werkzeugauswahl und der Implementierung sind wichtige Konzeptionsfragen zu klären: Welche Tests sollen automatisiert werden? Wird die Testbarkeit ausreichend durch das Testobjekt und seine Architektur unterstützt? Ist Kontrolle über die Testumgebung gegeben? Der Vortrag zeigt, wie man diese Herausforderungen in den Griff bekommt.

Dierk Engelhardt / Christian Brandes
12:00 - 13:30Mittagspause "Meet the Experts"
13:30 - 14:30Kochen mit den richtigen Töpfen – Tests gekonnt automatisieren

Kochen-Können ist eine Kompetenz – nur mit dem richtigen Fachwissen sind die verschiedenen Aufgaben auf dem Weg zu einer zielgerichteten TA-Architektur zu lösen. Dazu gehören insbesondere modulares Testdesign, erforderliche Abstraktionsschichten und ein nachvollziehbares Reporting. Ergebnis ist ein skalierbares, wiederverwendbares und wartbares Framework, welches u.a. eine rollenspezifische Arbeitsteilung ermöglicht.
Matthias Amann / Frank Blechschmidt
14:30 - 15:00Pause - "Meet the Experts"
15:00 - 16:15Koch-Show -  Automatisierung  live
16:15 - 16:30Closing: Fragen und Farewell
ab 16:30"Meet the Experts"

Meet the Experts

Treffen Sie die Experten für Software-Qualitätssicherung und -Test! Kommen Sie mit den Spezialisten ins Gespräch, stellen Sie Ihre Fragen und diskutieren Sie Ihre Anforderungen. In den Pausen an den Demo-Ständen und zwanglos beim Get-Together.

Erfahren Sie, wie die imbus Lösungen Sie in Ihrer täglichen Arbeit unterstützen und entlasten. Nutzen Sie die Detailinformationen aus erster Hand!

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und anregende Diskussionen!