Managed Model Based Testing ist die smarte Lösung der Partner imbus und Siemens AG,
die Modellbasiertes Testen praxisreif und effizient umsetzt. Managed Model Based Testing verknüpft die modellbasierte Testfallerstellung mit umfassenden Testmanagementfunktionen.

Für die einfache, automatische Generierung von Testfällen aus UML Modellen
stellt die Lösung das leistungsstarke tedeso, das Test Design Studio zur Verfügung.
tedeso  ist eine Entwicklung der  Siemens AG Corporate Technology und ist einer der besten und mächtigsten derzeit verfügbaren Testgeneratoren weltweit. So kann die Testgenerierung über verschiedenste einstellbare Struktur- und Datenüberdeckungskriterien flexibel gesteuert werden. Aus den Modellen können direkt Testspezifikationen als Testskripte zur automatischen Testdurchführung erzeugt werden.

Bild: Managed Model Based Testing

Das komplette Management der generierten Testfälle und Testskripte (Verwaltung, Versionierung, Archivierung) übernimmt das imbus Testmanagement-Werkzeug TestBench. Damit behält der Anwender die aus dem Modell generierten Tests genauso komfortabel und übersichtlich im Griff, wie klassisch spezifizierte Tests.

Weitere Informationen über Model Based Testing und unsere Lösung finden Sie auch im neu erschienenen Fachbuch Basiswissen Modellbasierter Test, dpunkt Verlag, 2010.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Sie möchten die Lösung - Managed Model Based Testing kennenlernen?

Gerne stehen wir Ihnen für eine kostenfreie Lösungspräsentation bei Ihnen vor Ort, in einer unserer Geschäftsstellen oder auf einer unserer Veranstaltungen zur Verfügung.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns! Rufen Sie uns an: +49 9131 7518-0 oder schreiben Sie eine E-Mail an testbench(at)imbus.de.