Verknüpfung von imbus TestBench und RapidRep Test Suite

Die RapidRep Test Suite ist die Software Suite zur Testautomatisierung für das Back-End. Ein eigens entwickelter Testadapter stellt den Funktionsumfang der RapidRep Test Suite innerhalb der TestBench zur Verfügung.

Workflow

Testfälle werden in der TestBench verwaltet und zu Testabläufen organisiert. Die automatisierte Durchführung und Auswertung der Tests von Back-End Testobjekten wie z.B. Datenhaltung, Datenverarbeitung, Batch-Prozessen und Web Services erfolgt dann nach Übergabe der erforderlichen Parameter mittels iTEP Report an den RapidRep Testadapter. Dieser ruft die RapidRep Testing CLI auf, welche die Testläufe automatisiert durchführt und die Ergebnisse samt umfangreicher Details in einer Excel Arbeitsmappe zurückliefert. Dieser Ergebnisreport wird im Dateisystem abgelegt und kann dann wieder in die TestBench importiert werden. Somit kennt die TestBench die Ergebnisse der Testautomatisierung und kann diese verwalten und für das Reporting verwenden.

Vorteile der RapidRep Schnittstelle

  • Testdurchführung und Testauswertung für Back-End Testobjekte effizient und wirksam automatisieren
  • Die Testautomatisierung mit RapidRep integriert sich nahtlos in den von der TestBench gesteuerten Gesamtprozess
  • Hochgradig transparente und replizierbare Testautomatisierung Nachvollziehbare, automatisierte Testauswertung mit detaillierten Logdateien und Excel Arbeitsmappen