Performance ist erfolgsentscheidend

IT-Anwendungen oder Webseiten mit schlechter Performance sind ein klarer Wettbewerbsnachteil. Internet-Nutzer und Kunden erwarten heute Antwortzeiten von unter zwei Sekunden: Jede zusätzliche Sekunde führt zu Umsatzeinbußen. Aber auch bei firmenintern genutzten IT-Anwendungen ermöglichen schnelle Systeme effizienteres und besseres Arbeiten. In fast allen IT-Projekten wird das Thema Anwendungs-Performance und Skalierbarkeit unterschätzt. Rechtzeitig geplante und richtig durchgeführte Last- und Performancetests verhindern böse Überraschungen beim Go-Live.

Nichtfunktionale Anforderungen, z.B. die maximale Antwortzeit in bestimmten Use-Cases, aber auch die Skalierbarkeit der Architektur müssen bereits in der Entwicklungsphase thematisiert und systematisch überprüft werden. Versäumnisse oder Fehlentscheidungen, die hier gemacht werden, können am Entwicklungsende nicht mehr oder nur mit immensem Aufwand korrigiert werden.

Last- und Performancetests sind essentiell

Der richtige Einsatz von Last- und Performancetests leistet daher einen wichtigen Beitrag für ein performantes System im Produktivbetrieb. Aber auch nach dem Go-Live ist es wichtig, das Last- und Performance-Verhalten der Anwendung nicht aus dem Auge zu verlieren. Steigende Nutzerzahlen, verändertes Benutzerverhalten, wachsende Datenbanken etc. können die Performance und User-Experience schleichend verschlechtern. Auch die Reaktion unter Spitzenbelastung, z.B. im Zuge einer Marketingaktion, muss abgesichert sein, um zu verhindern, dass teure Werbekampagnen verpuffen oder sogar das Image beschädigen.

Testtools

Die imbus Experten sind mit den gängigen Last- und Performancetesttools und deren fachgerechtem Einsatz bestens vertraut und unterstützen Sie, damit Ihre IT-Anwendung von Beginn an und dauerhaft performant funktioniert! Durch Einsatz modernster Cloud-Lösungen unserer Loadtest-Tool-Partner ist es uns möglich, auch sehr hohe Lastanforderungen zu simulieren und die Reaktion Ihrer Systeme zu prüfen und  zu messen.

Green IT

Einen wichtigen Beitrag leisten Last- und Performancetests auch, wenn es darum geht, die Hardwarekapazität einer Serverinstallation oder eines Rechenzentrums wirtschaftlich auszulegen. Der Ressourcenbedarf kann gezielt auf das notwendige Minimum begrenzt und somit ein Beitrag zu "Green IT" geleistet werden.

Der imbus-Ansatz für Ihr erfolgreiches Last- und Performancetest-Projekt

Last- und Performancetest Bild
  • Unsere Experten analysieren mit Ihnen die implementierten Geschäftsprozesse und die Systemarchitektur, um Ihre Anforderungen und Ziele umfassend abzubilden.
  • Wir realisieren die daraus definierten Testszenarien und führen sie aus.
  • Wir bewerten die erzielten Testergebnisse und geben Ihnen eine Expertise.

Einstiegspunkte zu jeder Zeit des Software Lebenszyklus

  • Sie sind gerade dabei, eine neue Anwendung in Auftrag zu geben?
    Wir unterstützen Sie bei der Definition von Nichtfunktionalen Anforderungen bzgl. Leistung, Effizienz und Skalierbarkeit.
  • Sie entwickeln eine neue Anwendung und wollen künftigen Performance-Engpässen vorbeugen?
    Wir stehen Ihnen entwicklungsbegleitend bei Ihren Aktivitäten im Last- und Performancetestsektor zur Seite.
  • Sie stehen vor der Einführung einer neuen Anwendung und wollen einen Worst Case Ausgang vermeiden?
    Wir sichern Ihren Produktivgang durch geeignete Maßnahmen im Vorfeld ab.
  • Sie wollen sicher sein, dass Ihre Anwendung auch im Produktivbetrieb performant ist?
    Wir entwerfen für Sie ein geeignetes Monitoring und helfen Ihnen bei der Umsetzung.
  • Sie haben Performance Probleme im produktiven Betrieb?
    Wir helfen Ihnen bei der Identifikation der Bottlenecks.
Performance verified by imbus

Kein Grund also mehr, das Risiko einer schlechten Performance einzugehen.
Nutzen Sie die Erfahrung und Expertise unserer imbus-Testexperten!


Nachgefragt: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Last- und Stresstests?

Der Lasttest misst das Systemverhalten bei steigender Systemlast (z.B. durch parallele User) um herauszufinden, welche Last faktisch bewältigt werden kann.

Ein  Stresstest prüft das Systemverhalten bei  Überlastung, z.B. durch Betrieb mit zu hohem Datenvolumen oder gezielter Fehlbedienung. Auf diese Weise werden Aspekte wie Robustheit  (korrekte  Funktion bei fehlerhaften Ereignissen) oder Fehlertoleranz (konstante Leistung trotz Fehleingaben) überprüft.

Wie unsere imbus-Testexperten Last- und Performancetests bei Siemens Healthcare durchgeführt haben, können Sie in unserem Branchenbericht nachlesen.

Last- und Performancetesttools finden Sie unter www.testtoolreview.de/de/testing-tools/tool-liste.

Kontakt ein-/ausblenden Kontakt ein-/ausblenden

Ihr Ansprechpartner bei imbus

Frau
Sabine Buchholz

Das könnte Sie auch interessieren